Meine Zeit bei kaos

geschrieben von: Praktikant/in
am: 1. Dezember 2016
agenturleben / allgemein

Nach meiner schulischen Ausbildung zur Grafikdesignerin habe ich ein dreimonatiges Praktikum bei der Werbeagentur kaos absolviert.

 

dsc_0285_800x600px

 

 

Dies war für mich ein erster Schritt in die Berufswelt, um den Agenturalltag kennen zu lernen. Ich habe viele verschiedene und abwechslungsreiche Aufgaben gestellt bekommen, die mir überwiegend gut gefallen haben.

Da das kaos-Team sehr „lässig“ drauf ist, wurden mir all meine Fragen die ich – manchmal sogar mehrfach – gestellt hatte, gut und gerne beantwortet. Wenn ich Hilfe brauchte, stand man mir mit Rat und Tat zur Seite und hat mir Tipps gegeben, wie ich das ein oder andere noch optimieren kann.

Im Zuge meines Praktikums ist mir bewusst geworden, welche Aufgaben mir leichter fallen bzw. besser liegen und welche nicht.

Da ich gerne ab Oktober 2017 ein duales Studium im Bereich Mediendesign beginnen möchte, denke ich, dass dieses Praktikum für mich sehr hilfreich war.

Praktikant/in

Agentur Praktikant/in // Grafikabteilung

Praktikant/in

Latest posts by Praktikant/in (see all)

lesen sie mehr über agenturleben / allgemein

Deine Meinung zu diesem Artikel ist uns wichtig! Schreib einen Kommentar und lass uns und andere wissen, was du denkst.

Loading Facebook Comments ...

hinterlasse einen kommentar

deine e-mail-adresse wird nicht veröffentlicht

benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare.

notwendig
deine e-mail-adresse wird nicht veröffentlicht