Infografiken sind auf dem Vormarsch

Dennis Hüttner
geschrieben von: Dennis Hüttner
am: 31. Januar 2013
marketing, print, seo, social media

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte – diese alte Weisheit gilt heute mehr denn je. Wer nach Informationen sucht, wird im Internet zwar oft fündig, allerdings muss man sich dafür durch einen Wust an Daten lesen. Viel schöner und einfacher zu verstehen sind hingegen Infografiken, die sich sowohl im Print- als auch im Online-Bereich hervorragend einsetzen lassen.

Gute Veröffentlichungen leben von Bildern. Das gilt sowohl für Nachrichtenseiten oder Blogs im Internet als auch für Print-Kommunikation. Komplexe Zusammenhänge lassen sich mit intelligenten Grafiken einfach und schnell erklären. Wenn Sie sich Ihre Infografiken bei kaos erstellen lassen, haben Sie zudem noch den Vorteil, dass Sie Ihre Grafiken sowohl im Internet als auch für Print-Produkte verwenden können.

Infografiken sind auf dem Vormarsch

Infografiken sind auf dem Vormarsch – © fusionPOINT GmbH

Infografiken sind auf dem Vormarsch

Gerade in den klassischen Medien wurde lange Zeit die Digitalisierung ignoriert. Dabei gibt es großartige Möglichkeiten, die erst durch das Internet entstanden sind und die sich sowohl am Computerbildschirm als auch auf Papier einsetzen lassen. Verschiedene Entwickler haben zum Beispiel in den vergangenen Jahren Werkzeuge veröffentlicht, mit denen sich Daten sehr schnell visualisieren lassen. Wer sich davon selbst einen Eindruck verschaffen möchte, sollte die Seiten von Circos oder Gephi besuchen, deren Grafiken auch schon in angesehenen Print-Veröffentlichungen wie der New York Times erschienen sind. Der Erfolg des Start-ups infogr.am, mit dem man auf der Grundlage einer Tabelle mit nur wenigen Klicks hübsch gestaltete Infografiken erstellen kann, zeigt ebenfalls, wie groß der Bedarf ist.

Karte ist leichter lesbar als Tabelle

Ein Beispiel macht schnell deutlich, welche Vorteile die Nutzung von Infografiken bietet. So gab es vor einigen Monaten eine Debatte um die Nutzerprofile, die Apple über das iPhone sammelt. Nutzer übertragen automatisch ihren Aufenthaltsort, so dass sich sehr leicht Bewegungsprofile erstellen lassen. Ein Bundestagsabgeordneter der Grünen nahm diese Diskussion zum Anlass, sein Bewegungsprofil über einige Monate aufzuzeichnen. Natürlich könnte man dieses Profil in einer langen Tabelle darstellen, das wäre jedoch extrem unübersichtlich. Viel eingänglicher ist hingegen eine Karte, auf der Routen und oft besuchte Orte größer als einmalig genutzte Straßen und Orte dargestellt werden. Für den Gebrauch im Internet lässt sich eine solche Karte dann noch mit zusätzlichen Informationen, zum Beispiel zu einzelnen Veranstaltungen, unterlegen.

Profis achten auf die richtige Grafik

Natürlich gibt es bei der Darstellung von Infografiken einige wichtige Dinge zu beachten. So wirken etwa in einem klassischen Tortendiagramm alle Segmente gleich groß. Wird das Diagramm jedoch gekippt und dreidimensional dargestellt, wirkt ein Segment im Vordergrund größer als eines im Hintergrund, obwohl es eigentlich gleich groß oder sogar kleiner sein müsste. Hier sind also die Designer gefragt, die solche Probleme beim Erstellen der Grafiken erkennen und diese Erkenntnisse im Sinne des Auftrages nutzen.

Alles in allem sind Infografiken also eine sinnvolle Ergänzung für fast jeden Text. Sie sollten allerdings nicht verwirren, sondern klar und deutlich dargestellt werden – deshalb ist die Hilfe von Fachleuten unerlässlich.

Wenn Sie komplexe Vorgänge erklären müssen, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Unsere Grafik-Experten machen auch Ihre Aufgaben für Ihre Kunden transparent.

content marketing
kontaktieren sie uns, wenn sie an einer beratung oder informationen zum Thema Infografiken interessiert sind.
ihre kaos internetagentur & werbeagentur bei ravensburg,

Dennis Hüttner

Dennis Hüttner

online-marketing (seo/sem/smo), social media, typo3 at kaos – werkstatt für kreative – internetagentur

über Dennis C.J. Hüttner: ich beschäftige mich mit beruflich wie auch privat sehr mit den themen suchmaschinenoptimierung (seo/sem/sea), social media, webentwicklung und typo3

Dennis Hüttner

Latest posts by Dennis Hüttner (see all)

lesen sie mehr über marketing, print, seo, social media

Deine Meinung zu diesem Artikel ist uns wichtig! Schreib einen Kommentar und lass uns und andere wissen, was du denkst.

Loading Facebook Comments ...

hinterlasse einen kommentar

deine e-mail-adresse wird nicht veröffentlicht

benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare.

notwendig
deine e-mail-adresse wird nicht veröffentlicht